Skip to main content

News

Russische Orthodoxe Kirche will Vorbereitungen für Panorthodoxes Konzil vorantreiben

17. März 2009
Erzpriester Nikolaj Balaschov, Sekretär für interorthodoxe Beziehungen des Moskauer Patriarchats, erklärte am 13. Februar gegenüber der Presse, die Russische Kirche wolle die Vorbereitungen für das seit Jahrzehnten geplante Panorthodoxe Konzil «no...

Portal-Credo.Ru im Vorfeld der Patriarchenwahl von Hackern lahmgelegt

17. März 2009
Die unabhängige religiöse Website «Portal-Credo.Ru», eine wichtige Nachrichtenquelle für G2W, ist kurz vor dem Landeskonzil der Russischen Orthodoxen Kirche und der Wahl des neuen Patriarchen Kirill Ziel eines massiven Hackerangriffs geworden. Ers...

Streit um kirchenrechtliche Zugehörigkeit der Orthodoxen in China

17. März 2009
2008 kam es zu einem Streit zwischen dem Ökumenischen Patriarchat Konstantinopel und der Russischen Orthodoxen Kirche über die kirchenrechtliche Zugehörigkeit der orthodoxen Gemeinden von Hongkong und der Volksrepublik China. Anlass war die Wahl d...

Präsidium der KEK fordert Restitution kirchlichen Eigentums in Albanien

17. März 2009
Auf Einladung des Oberhaupts der Orthodoxen Kirche von Albanien, Erzbischof Anastasios (Yannulatos) besuchte das Präsidium der «Konferenz Europäischer Kirchen» (KEK) Anfang Februar Albanien. Zufrieden äußerten sich die Präsidiumsvertreter zur Entw...

Abschluss-Bericht über die Aktion «Rettet das Athoskloster Hilandar»

17. März 2009
In der Nacht vom 4. auf den 5. März 2004 waren durch eine Brandkatastrophe etwa drei Fünftel der Gesamtanlage des serbischen Athosklosters Hilandar zerstört worden. Eine Spendenaktion zum Wiederaufbau kam im Februar 2009 zum Abschluss.

Serbischer Metropolit konferiert mit kroatischen Regierungsvertretern

17. März 2009
Der ranghöchste Repräsentant der Serbischen Orthodoxen Kirche in Kroatien, Metropolit Jovan (Pavlovi?) von Zagreb- Ljubljana, ist am 12. Januar zu Gesprächen mit Vertretern des kroatischen Ministeriums für Wissenschaft, Bildung und Sport sowie mit...

Rumänischer Patriarch Daniel zu den Menschenrechten

17. März 2009
Das Oberhaupt der Rumänischen Orthodoxen Kirche, Patriarch Daniel (Ciobotea), sprach im Rahmen eines Symposiums, das das Rumänische Institut für Menschenrechte in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen am Sitz des Patriarchats in Bukarest am 13....

Hl. Synod empfängt serbischen Außenminister und Religionsminister

17. März 2009
Der Hl. Synod der Serbischen Orthodoxen Kirche hat zu seiner ordentlichen Sitzung Ende Januar den serbischen Außenminister Vuk Jeremi? und den Religionsminister Bogoljub Šijakovi? empfangen. Bei dem Gespräch der beiden Minister mit dem fünfköpfige...

Polnischer Spielfilm über das Leben des Solidarność-Priesters Popiełuszko

17. März 2009
Im Februar 2009 hatte in Polen ein Spielfilm Premiere, der sich Polens jüngeren Vergangenheit befasst - und mit der identitätsstiftenden Rolle, welche die katholische Kirche in der Solidarność-Bewegung gespielt hat. Der Film unter dem Titel «Popie...

Sektenähnliche Zustände in innerkirchlicher Bewegung in Polen

17. März 2009
In einem Ende Januar veröffentlichten Abschlussbericht kommt eine vom Warschauer Erzbischof Kazimierz Nycz eingesetzte Kommission zum Schluss, in der innerkirchlichen Bewegung «Gemeinschaft der Heiligen Familie von Nazareth» sei es zu gravierenden...

UNMIK-Leiter zu Gesprächen mit der Serbischen Orthodoxen Kirche in Belgrad

17. März 2009
Metropolit Amfilohije (Radovi?) von Montenegro und Bischof Filaret (Mi?evi?) haben am 19. Februar als Vertreter des Hl. Synods der Serbischen Orthodoxen Kirche Lamberto Zannier, den Sondergesandten des UN-Generalsekretärs und Chef der UN-Mission i...

Slowakische Präsidentschaftswahlen: Katholiken uneins

17. März 2009
Am 21. März finden in der Slowakei Präsidentschaftswahlen statt. Für den bisherigen Präsidenten Ivan Gašparovi? sprachen sich in einer Umfrage Ende Februar über 50 % der Befragten aus, für die wichtigste Oppositionskandidatin Iveta Radi?ová von de...

Kirgisien: Neues restriktives Religionsgesetz

16. Februar 2009
Der kirgisische Präsident Kurmanbek Bakijev hat am 12. Januar ein neues Religionsgesetz unterzeichnet. Nach übereinstimmender Einschätzung von Experten der OSZE, von Menschenrechtsvertretern, Neoprotestanten, einigen islamischen Gruppierungen sowi...

Europäischer Menschenrechtsgerichtshof urteilt über bulgarischen Kirchenstreit

16. Februar 2009
Ein Urteil des europäischen Menschengerichtshof in Straßburg könnte den Kirchenstreit in Bulgarien neu entfachen. Die Richter urteilten, dass die Regierung in Sofia mit ihrer Parteinahme im Schisma der Bulgarischen Orthodoxen Kirche das Menschenre...